DBV meldet personelle Veränderungen

Wiesbaden (ots) - Die Aufsichtsgremien der DBV Öffentlichrechtliche Anstalt für Beteiligungen haben auf ihren Sitzungen Ende April 2009 personelle Veränderungen im Vorstand und Verwaltungsrat beschlossen. Gleichzeitig wurde damit eine im Vorjahr begonnene Verkleinerung der Gremien fortgesetzt.

krauss_farbe300
Das Foto zeigt Hans-Joachim Krauß

Zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates wurde der langjährige Vorstandsvorsitzende Herbert Falk gewählt. Der bisherige Vorsitzende Lothar Krauß wechselte auf die Position des stellvertretenden Vorsitzenden. Der Verwaltungsrat der DBV Öffentlichrechtliche Anstalt für Beteiligungen besteht nun aus insgesamt zehn Mitgliedern. 

Hans-Joachim Krauß wurde als Nachfolger von Herbert Falk zum Vorsitzenden des Vorstandes bestellt. Gemeinsam mit Professor Dr. Andreas Schaaf war er bislang Mitglied des Vorstandes. 

Der bisherige und der neue Vorsitzende des Verwaltungsrates dankten den ausscheidenden oder in andere Funktionen wechselnden Persönlichkeiten des Öffentlichen Dienstes für ihre Arbeit in den Gremien. Den Neubestellten wünschten sie Erfolg bei ihrer Arbeit.