• Startseite
  • News
  • Branchennews
  • Bestellung neuer Geschäftsführer bei Deutscher Ring Beteiligungsholding rechtmäßig - Landgericht hebt einstweilige Verfügung auf

 

Bestellung neuer Geschäftsführer bei Deutscher Ring Beteiligungsholding rechtmäßig - Landgericht hebt einstweilige Verfügung auf


Hamburg (ots) - Die Deutscher Ring Sachversicherungs-AG (DR Sach) und die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG (DR Leben) dürfen ihre vier Vorstandsmitglieder als zusätzliche Geschäftsführer in der Deutscher Ring Beteiligungsholding GmbH einsetzen. Das hat das Hamburger Landgericht heute entschieden. Mit seinem Urteil hob der Richter die einstweilige Verfügung auf, die der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. (DR Kranken) am 5. Dezember 2008 erwirkt hatte.

Der Vorstandsvorsitzende von DR Sach und DR Leben, Dr. Frank Grund, sagte: "Die Gerichtsentscheidung begrüßen wir sehr. Sie ist eine Bestätigung unseres strategischen Kurses, denn es ist ein logischer Schritt, dass wir als Mehrheitseigentümer in der Geschäftsführung der Beteiligungsholding angemessen vertreten sein sollten. Bei der nächsten Gesellschafterversammlung der Beteiligungsholding werden wir diesen Schritt vollziehen."

Hintergrundinformationen

Die Deutscher Ring Beteiligungsholding GmbH gehört zu 55 Prozent der DR Leben, zu 10 Prozent der DR Sach und zu 35 Prozent dem DR Kranken. Die Holding ist an diversen Gesellschaften beteiligt, u.a. an der OVB Holding AG (36% - insgesamt hält die Bâloise somit über die Beteiligungsholding und Financial Services 50,01% an der OVB), der Zeus Vermittlungsgesellschaft mbH (100%), der DRMM Maklermanagement AG (100%) sowie der Roland Rechtsschutz Beteiligungs GmbH (60%), die ihrerseits 25 Prozent an der Roland Rechtsschutz AG hält. Derzeit sind die Herren Dr. Roland Helbing und Dr. Wolfram Nicolai Geschäftsführer der Beteiligungsholding. Beide verfügen auch über einen Anstellungsvertrag der DR Leben.

Ursprünglich sollte die Gesellschafterversammlung der Deutscher Ring Beteiligungsholding GmbH am 8. Dezember 2008 die Vorstände von DR Sach und DR Leben zu weiteren Geschäftsführern der Beteiligungsholding bestellen. Dabei handelt es sich um die Herren Dr. Frank Grund, Clemens Fuchs, Hubertus Ohrdorf und Dr. Christoph Wetzel.

  • Erstellt am .