Zahnersatz wird zusehends teurer

0 0
Barmer GEK, Zahnersatz wird immer teurer, Zahnersatz, Krankenzusatzversicherung

Aus einer Studie der mit über 8,6 Millionen Versicherten größten gesetzlichen Krankenkasse, der Barmer GEK, geht hervor, dass Zahnersatz immer teurer wird. 2005 mussten Patienten im Schnitt 614 Euro aus eigener Tasche zuzahlen, 2009 waren es bereits 725 Euro. Und der Eigenanteil steigt stetig weiter.

Hierbei variiert die Eigenbeteiligung je nach Bundesland sehr stark: In Baden-Württemberg zahlen Patienten mit 63,5 Prozent am meisten dazu, in Hamburg sind es 52 Prozent und in Sachsen-Anhalt nur 40 Prozent.

Eine Möglichkeit Zähne und Geldbeutel zu schonen, besteht in der regelmäßigen Prophylaxe – das Bonusheft dabei nicht vergessen. Doch dies tun nur etwa zwei Drittel der Versicherten, diesen geht somit mindestens 20 Prozent Zuschuss verloren.

Weitere Informationen zur privaten Krankenzusatzversicherung sowie einen Vergleich und Angebote zur Krankenzusatzversicherung erhalten Sie auf unseren Seiten.

Weitere Informationen für Barmer-GEK-Versicherte gibt es hier: Zusatztarife für Barmer-GEK-Versicherte bei der HUK-Coburg