Der falsche Finanzberater

Schwarzbuch Banken und Finanzvertriebe: So schützen Sie sich vor fiesen Tricks

Gute Geldanlage muss sein - aber Vorsicht! Banken und andere Finanzvertriebe erwecken gerne den Eindruck, dass sie ihre Kunden kostenlos beraten. Kommt es zum Vertragsabschluss, wird jedoch kräftig kassiert. Denn ein Teil des Geldes, das ein Kunde einzahlt, fließt an den Berater. Das verleitet den dazu, Anlagen zu verkaufen, die ihm viel Provision bringen. Die sind aber häufig nicht die Besten für die Kunden.

Ein Fall für die Verbraucherschützer.

Im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands: Idee, Skript, Grafik: Jan M. Schäfer; Bearbeitung und Musik: Sebastian Simmert

Warten bis der Arzt kommt

Gesetzlich Versicherte müssen teilweise mehrere Monate auf einen Termin beim Facharzt warten. Die Verbraucherschützer Schulz und Heck gehen dem Problem auf den Grund und zeigen, wie Patienten Druck machen können.